PARANORAMA

oder so ähnlich

"Sprach's und verschwand."
(Spodrop Robsprod)

Paranorama ist der Gesamtüberblick, den sich ein perzeptiv, intellektuell und wahnhaft eingeschränktes Wesen -also wir alle - verschaffen kann.
Paranorama ist alles, was man bei einer Nabelschau über die Welt erfährt:
- genug, um sie zu erklären.
- zu wenig, um den eigenen Ansprüchen zu genügen.
- zu wenig, um ein Publikum länger als 45 Stunden zu fesseln.
- mehr, als man in zwei Leben verarbeiten könnte.
- also letztlich mehr, als man wirklich braucht.

 Zu diesem Ergebnis kommt man bei vordergründiger Betrachtung.
Bei hintergründiger Betrachtung auch.
Die Wahrheit liegt wieder einmal wie in 5% aller Vor- und Umfälle etwas neben der Mitte - also SPD.

Die Paranorama hat sich zur Aufgabe gemacht, die LebensWerke desBEugen Haas einer erheblichen Öffentlichkeit bekannt zu machen. BEugen Haas, wenigen auch als Bolzano Bozen, Kahle Asten, Chio Chips oder Karl Feldlager bekann, ist bekennender Enzyklop und in dieser Eigenschaft ein aufmerksamer ZeitGenosse und Chronist des Umihnherum.
Er lebt, leidet und arbeitet in Berlin, was kein persönliches Verdienst, sondern ein Schicksal ist. Diese Stadt, die von einer subtilen Mischung aus Prachtarchitektur und Hundescheiße gekennzeichnet ist, wurde ihm sozusagen untergeschoben. Die Begegnung dieser so unterschiedlichen Protagonisten - was könnte es Unterschiedlicheres geben als einen Menschen und eine Stadt! - hat ihren ganz unpersönlichen AusDruck in den LebensWerken gefunden
.
Die LebensWerke sind somit NiederSchlag und AufStand der Begegnung des =Umihnherum und desBEugen Haas.
Die LebensWerke sind die von BEugen Haas entwickelte Weltbegegnungsalternative =Ausihmheraus zu den bekannten pathologischen VerarbeitungsMustern =Inihmherum.
Die LebensWerke sind hausgemacht und überwiegend in alltäglichen Situationen entstanden.
Dies gewährleistet ihre Kompatibilität zu anderen LebensWerken.


Immer wieder denke ich über diese Seite nach.
Immer wieder denkt diese Seite über mich nach -
vermute ich jedenfalls.